Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Olgsko со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

Mobelstile   Gyula Kaesz

Mobelstile

170x240 288 страниц. 1976 год.
Koehler & Amelang
Immer mehr Menschen interessieren sich in unserer Zeit fbbr die Gestaltung ihrer nachsten Umgebung. Die Wohnung, die Mobel und die schonen Gebrauchsgegenstande ziehen die allgemeine Aufmerksamkeit auf sich. Die neuen Mobel mit ihren modernen Formen stehen vielleicht dem Herzen der jungen Generation naher, aber auch das Alte hat seine Anziehungskraft nicht verloren. Viele sehen sich die "antiken" Mobel in den Museen und Antiquitatenhandlungen mit Interesse und Wohlgefallen an; sie weisen indes fur die jungen Menschen oft vollig unbekannte, sonderbare Formen auf, von deren Entstehung und Geschichte sie kaum etwas wissen. Eine stilgeschichtliche Orientierung ist heute nicht nur fur die Fachleute, sondern fur jedermann schlechthin unentbehrlich - zumindest bis zu dem Grad eines allgemeinen Uberblicks. Die Kenntnis der Stilformen fruherer Zeiten gehort zur Allgemeinbildung.
 
- Генерация страницы: 0.04 секунд -