Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Анна_Жадан со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

Reisebilder   Heinrich Heine

Reisebilder

115x180 656 страниц. 2012 год.
Goldmann
Es ist unbeschreibbar, mit welcher Frohlichkeit, Naivetat und Anmut die Use sich hinuntersturzt uber die abenteuerlich gebildeten Felsstucke, die sich in ihrem Laufe findet, so dass das Wasser hier wild emporzischt oder schaumend uberlauft, dort aus allerlei Steinspalten, wie aus tollen Giesskannen, in reinen Bogen sich ergiesst und unten wieder uber die kleinen Steine hintrippelt, wie ein munteres Madchen. Ja, die Sage ist wahr, die Use ist eine Prinzessin, die lachend und bluhend den Berg hinablauft... Die hohen Buchen stehen dabei gleich ernsten Vatern, die verstohlen lachelnd dem Mutwillen des lieblichen Kindes zusehen; die weissen Birken bewegen sich tantenhaft vergnugt und doch zugleich angstlich uber die gewagten Sprunge; der stolze Eichbaum schaut drein wie ein verdriesslicher Oheim, der das schone Wetter bezahlen soli...
 
- Генерация страницы: 0.04 секунд -