Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Хетта со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

Die Pfalz: Bilder einer Landschaft   Otto Roller

Die Pfalz: Bilder einer Landschaft

175x215 80 страниц. 1984 год.
Verlag Gerb. Metz
Wenn man von "Pfalz" und "Pfalzern" spricht, weifi jedermann, welches Gebiet und welcher Bevolkerungsteil gemeint ist. Betrachtet man jedoch die Pfalz in geographischer und geologischer Hinsicht, dringt man in die Geschichte der "Pfalz" ein, dann beginnen sich die festen Begriffe "Pfalz" und "Pfalzer" in eine Vielfalt von Erscheinungen aufzulosen. Morphologie und Geologic Die Pfalz ist ein Teil der Schichtstufenlander, die als Oberrheinisches System bekannt geworden sind. So bauen sich - trotz einiger Unterschiede im wesentlichen jedoch symmetrisch zur rechtsrheinischen Entwicklung — die pfalzischen Landschaften von Osten nach Westen auf. Von der pfalzischen Rheinebene, die als Ergebnis tertiarer Tektonik die jungste Erscheinung in morphologischer Hinsicht darstellt, gelangt man viber die Haardt, den Gebirgsrand, in den Pfalzer Wald und weiter zur Sudwestpfalzischen Hochflache.
 
- Генерация страницы: 0.04 секунд -