Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Nastya2016 со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

Tizian   Renate Bergerhoff

Tizian

Welt der Kunst
245x275 72 страниц. 1972 год.
Henschelverlag Kunst und Gesellschaft
Tizian... verdient von Kunstlern geliebt und beachtet und in vielen Dingen bewundert und nachgeahmt zu werden, als jemand, der Werke ausgefuhrt und noch ausfuhrt, die eines unendlichen Lobes wurdig sind und dauern werden, solange das Andenken beruhmter Menschen bestehen kann. "Die geniale Begabung und schopferische Kraft dieses Meisters, von dem Giorgio Vasari 1550 in seinen" Viten mit so hoher Anerkennung spricht, konnten nur im Venedig der Renaissance zu voller Geltung gelangen. Die Republik und Handelsmetropole nahm im Gefuge des zersplitterten, in Stadtstaaten geteilten Italien lange Zeit eine Sonderstellung ein. Ihre geographische Lage ermoglichte einen ausgedehnten Handel mit den ostlich an der Kuste des Mittelmeeres gelegenen Stadten Kleinasiens, Syriens und Agyptens. Auch als Kolonisator trat Venedig in Erscheinung. Diese Beziehungen brachten das Einfliessen orientalischer Kultur- und Lebensformen mit sich, denen sich die Lagunenstadt ebenso bereitwillig wie anderen Einflussen...
 
- Генерация страницы: 0.03 секунд -