Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Хетта со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

De Literatur Krieg   Achim Seiffarth

De Literatur Krieg

165x235 160 страниц. 2003 год.
Cideb
Vom Krieg wollen wir nichts wissen; aber in Film und Fernsehen wollen wir ihn dann doch sehen. Der Krieg macht Angst, seine Vorstellung ist bedruckend und abstossend; aber wie von selbst drehen sich unser Spielen, Denken und Traumen, unser Tbeater und unsere Romane immer wieder um dieses Thema. Bilder, Gestalten und Worte des Krieges sind Teil unserer Vorstellungswelt. Auf Kriege grunden sich, als ware das selbstverstandlich, die Erzahlungen unserer nationalen, der europaischen, der Weltgeschichte. Sprachen wir nicht auch tiber Krieg, uns bliebe unsere Literatur so unverstandlich wie unsere guten und schlechten Traume. In sieben thematischen Einheiten stellt das vorliegende Werk das Kriegsmotiv von verschiedenen Seiten dar. Die Einheiten sind chronologisch geordnet und umfassen die Zeitspanne von 1815 bis zum Zweiten Golfkrieg im Jahre 2003. Dabei werden auch zwei sonst ubergangene Kapitel der deutschen Geschichte behandelt: die deutschen Kolonialkriege und der...
 
- Генерация страницы: 0.05 секунд -