Добро пожаловать в клуб

Показать / Спрятать  Домой  Новости Статьи Файлы Форум Web ссылки F.A.Q. Логобург    Показать / Спрятать

       
Поиск   
Главное меню
ДомойНовостиСтатьиПостановка звуковФайлыКнижный мирФорумСловарьРассылкаКаталог ссылокРейтинг пользователейЧаВо(FAQ)КонкурсWeb магазинКарта сайта

Поздравляем!
Поздравляем нового Логобуржца Olgsko со вступлением в клуб!

Реклама

КНИЖНЫЙ МИР

Und jeden Tag ein Stuck weniger von mir   Gerhard Eikenbusch

Und jeden Tag ein Stuck weniger von mir

115x190 72 страниц. 2005 год.
Easy Readers
"Meine Eltern sind ganz in Ordnung", sagt die 14-jahrige Frauke, obwohl sie weift, dass die Eltern sich dauernd streiten und miteinander nicht glticklich sind. Frauke wiegt nur 35 Kilo, will aber noch diinner werden. Heimlich erbricht sie und jedes Kilo weniger ist ein Triumph. Sie ist hin und her gerissen zwischen dem Wunsch, eine tuchtige Schulerin, eine liebe Tochter zu sein und dem Wunsch, von den Eltern weg zu kommen. Dann bricht sie zusammen und kommt in eine Klinik. Erst als sie lernt, ehrlich und often zu reden, und als sie erkennt, wie sehr sie an den Konflikten der Eltern lei-det, erwacht ihr Hunger nach Essen und nach Leben wieder.
 
- Генерация страницы: 0.04 секунд -